Im Herz des Ozeanes

Niemand hörte sein Flehen. Das Meer ist
Anderes Leben, der Himmel ist fern.
Die Hölle hier.
Niemand konnte hören,
Weil sein Schicksal nicht beendet war.
Viel ihm stand bevor, den Schmerz zu bringen
Und der Leiden.
Sondern auch der Wärme und der Liebe war es nicht wenig.
Obwohl der Wärme die Tropfen waren,
Und tue den Ozean weh.

Der Samt des Unterganges der erlöschenden Sonne,
Stern- vom Blütenstaub hat den Ozean bedeckt.
Mein Ozean deckt den Himmelswonne,
Für immer im Herz des Ozeanes erwürgend versteck...


Đemīurge for Nэko

 

Добавить комментарий


Защитный код
Обновить

Реклама

Рейтинг@Mail.ru

 

© Dominus & Co. at XXXIII-XLXIII A.S.
 18+